miércoles, 27 de enero de 2016

Nicola Calgari Quartet (feat. Enrico Intra) - Ricordiamoci del Futuro (2016)


Die Musik des italienisch-schweizerischen Saxophon Spielers Nicola Calgari lässt sich am besten als lyrisch, fesselnd und zugleich als nicht zu bändigen, als eine Brücke zwischen der Schöpferkraft der Siebziger und eines gewissen zeitgenössischen Manierismus beschreiben; geformt aus heterogenen Elementen, aus Funky-Rythms bis hin zu lateinamerikanischen Einflüssen, aus Liedern in denen die Melodie eine absolut zentrale Rolle spielen, Momente in denen eine Pop-Jazz Ader, oder sogar postminimalistische Dimensionen zum Vorschein kommen, “bei dem nichtsdestotrotz ein Produkt bewundernswerter stilistischer Kohäsion zustande kommt." (Maurizio Franco). Mit Unterstützung des legendären Pianisten Enrico Intra als Gast und Mitverfasser, besteht Calgaris Quartett aus einigen der angesehensten Sidemen der italienischen Musikszene. Schweizer Jazz, italienisches Herz!

01. Time tai chi
02. Il coraggio è contagioso
03. Femen, femina, femen
04. Pieni poteri alla gente
05. Intraludes 2
06. La verità non può essere fermata
07. Free, condiviso, GNU
08. New's? Lewis!
09. Rivoluzione è donna
10. Se il clima fosse una banca...

Nicola Calgari: sax
Luca Dell'Anna: piano
Carmelo Isgrò: bass
Ivan Ciccarelli: drums, percussion
Enrico Intra: piano (Track 1/5)
Alessandro Melchiorre: electronics (Track 5)

Aufnahmestudio: Registrazioni da Nino, Varese IT
All compositions by Nicola Calgari (Winter Ticino Ed.), except 1, 8 by Enrico Intra (Alfa Music Ltd.) and 5 by Enrico Intra and Alessandro Melchiorre (Winter Ticino Ed.)
Recorded at Registrationi da Nino, Varese, Italy
Mastering: Newmastering Studio, Milan, Italy
Album artwork and graphic design: Filippo Sala


JAVI